. .

Celeste Ng - Was ich euch nicht erzählte

dtv,

€ 19,90

Eine Empfehlung von Mechthild Heinen

 

Celeste Ng
Was ich euch nicht erzählte

Dass sich ungewolltes Außenseitertum von den Eltern auf die Kinder überträgt, ist eine traurige Tatsache, der sich nicht immer alle entziehen können, zumal wenn man im Amerika der 70er Jahren in einer Kleinstadt heranwächst.

Celeste Ng erzählt uns eine dramatische Familiengeschichte, die dieses Phänomen zum Thema hat: Familie Lee gehört eigentlich der wohl situierten Bildungsbürgerschicht an, doch die chinesischen Wurzeln des Vaters sind äußerlich deutlich sichtbar. Mit psychologisch sezierenden Beobachtungen schafft es die Autorin eine zerstörerische Dynamik innerhalb dieses amerikanisch-chinesischen Familienbundes plausibel darzustellen. Die Eltern, aber auch die drei Kinder haben ihre eigene hochkomplexe Lebensgeschichte und dass die Familie auf eine Katastrophe zugesteuert ist, verrät die Autorin bereits im ersten Satz: „Lydia ist tot“.

Man bleibt betroffen zurück, denn Sprachlosigkeit und fehlender Mut, das Miteinander offen und ehrlich zu gestalten, sind Umstände, die uns täglich -egal wo- immer wieder begegnen.

Ein tolles Debut einer jungen Autorin, die die richtige Sprache für eine überaus spannende Geschichte gefunden hat!

Gleich zur Ansicht bestellen!

 

Nach oben!

Veranstaltungsvorschau

Hier finden Sie die Lesungsübersicht Herbst 2017 und das neue LehmCOOL Programm Herbst 2017.

 

Autorenlesung am Donnerstag,
den 26. Oktober, 20 Uhr:

Bachtyar Ali - Die Stadt der weißen Musiker, Unionsverlag

mehr >>>

 

Empfehlungsaktion

Münchner Verlegerinnen und Verleger empfehlen "fremd"
mehr >>>



Die Buchhandlung Lehmkuhl wurde in Heidelberg von Kulturstaatsministerin Monika Grütters mit dem Gütesiegel des Deutschen Buchhandlungspreises 2016 ausgezeichnet!
mehr >>>

 

Mit der Smartphone App direkt bei Lehmkuhl bestellen - mobil, einfach und bargeldlos!

mehr >>>

Auf Facebook