. .

Stefan Bollmann - Monte Verità. 1900. Der Traum vom alternativen Leben beginnt

Mittwoch,

29. November 2017

20:00 Uhr bei Lehmkuhl

Eintritt: 7,- €  

 

LESUNG

>>>Kartenreservierung

Stefan Bollmann:
Monte Verità. 1900. Der Traum vom alternativen Leben beginnt
DVA

Das 20. Jahrhundert war noch kein Jahr alt, da zog es eine Gruppe junger Aussteiger nach Ascona an den Lago Maggiore. Sie träumten den Traum vom wahren Leben, der Natur und dem Natürlichen nahe, ohne Alltagshektik und Statusdenken. Immer mehr Menschen zog es dorthin, darunter Erich Mühsam, Hermann Hesse, Mary Wigman, Franziska zu Reventlow und Max Weber. In Windeseile verbreitete sich die Kunde vom unangepassten Leben bis nach Amerika und wurde dort in den 1960er Jahren zur Keimzelle der Hippiebewegung. Bis heute sind wir von den Ideen geprägt, die damals entstanden. Stefan Bollmann erzählt auf der Basis neuer Quellen die Geschichten hinter den Legenden.

 

 

Stefan Bollmann

promovierte nach einem Studium der Literatur, Geschichte und Philosophie über Thomas Mann. 1998 tauschte er den Beruf des Hochschullehrers gegen den des Lektors in Publikumsverlagen. Stefan Bollmann hat zahlreiche Bücher veröffentlicht, zuletzt Warum ein Leben ohne Goethe sinnlos ist

>>>Signierwunsch

 

Nach oben!

Veranstaltungsvorschau

Hier finden Sie die Lesungsübersicht Herbst 2017 und das neue LehmCOOL Programm Herbst 2017.

 

Autorenlesung am Donnerstag,
den 26. Oktober, 20 Uhr:

Bachtyar Ali - Die Stadt der weißen Musiker, Unionsverlag

mehr >>>

 

Empfehlungsaktion

Münchner Verlegerinnen und Verleger empfehlen "fremd"
mehr >>>



Die Buchhandlung Lehmkuhl wurde in Heidelberg von Kulturstaatsministerin Monika Grütters mit dem Gütesiegel des Deutschen Buchhandlungspreises 2016 ausgezeichnet!
mehr >>>

 

Mit der Smartphone App direkt bei Lehmkuhl bestellen - mobil, einfach und bargeldlos!

mehr >>>

Auf Facebook