. .

Lesung - Per Petterson - Nicht mit mir

Hanser Verlag

norwegisch/deutsch

Freitag, 26. Sept. 2014
20:30 Uhr bei Lehmkuhl
Eintritt: 7,- €

Moderation und Übersetzung: Ina Kronenberger
Lesung aus der deutschen Übersetzung: Peter Veit (BR)

 

Früher waren Jim und Tommy unzertrennlich. Jim, der Gymnasiast, wuchs bei seiner frommen Mutter ziemlich wohlbehütet auf. Tommy lebte bei einem Pflegevater und arbeitete in der Sägemühle. Nun treffen sie einander nach über dreißig Jahren wieder: Tommy hat es in der Finanzbranche zu Wohlstand gebracht, aber der Job ist ihm zuwider. Jim ist Bibliothekar geworden, seit einem Jahr jedoch ist er krankgeschrieben und angelt am Fluss. In unvergesslichen Szenen schildert Petterson die Freundschaft der beiden Männer, ihre Frauen, ihre Einsamkeit, ihre Wut und ihren Trotz. Wie kein anderer er zählt der vielfach ausgezeichnete Autor aus Norwegen vom Alltäglichen auf ganz ungewöhnliche Weise.

 

 

 

Per Petterson

1952 in Oslo geboren, arbeitete als Buchhändler und Übersetzer, bevor er sich als Schriftsteller etablierte. Für seine Romane Pferde stehlen und Ich verfluche den Fluss der Zeit wurde er vielfach ausgezeichnet.
(Foto: © Cato Lein)

 

 

 

Ina Kronenberger

studierte Romanistik und Skandinavistik und übersetzt aus dem Französischen und Norwegischen, u.a. Linn Ullmann und Per Petterson.

 

Peter Veit

arbeitet als Sprecher bei Bayerischen Rundfunk und für verschiedene Hörverlage.

 

>>> Reservierungswunsch

>>> Signierungswunsch

 

Nach oben!

Veranstaltungsvorschau

Hier finden Sie die Lesungsübersicht Herbst 2017 und das neue LehmCOOL Programm Herbst 2017.

Am 15. September liest Ursula Poznanski aus ihrem neuen Roman "Aquila"

mehr >>>

 

Empfehlungsaktion

Münchner Verlegerinnen und Verleger empfehlen "fremd"
mehr >>>



Die Buchhandlung Lehmkuhl wurde in Heidelberg von Kulturstaatsministerin Monika Grütters mit dem Gütesiegel des Deutschen Buchhandlungspreises 2016 ausgezeichnet!
mehr >>>

 

Mit der Smartphone App direkt bei Lehmkuhl bestellen - mobil, einfach und bargeldlos!

mehr >>>

Auf Facebook