. .

Lesung - Barbara Yelin - Irmina

Reprodukt Verlag

Dienstag, 05. Mai 2015
20:00 Uhr bei Lehmkuhl
Eintritt: 7,- €

 

Mit Irmina hat die in München lebende Zeichnerin Barbara Yelin eine der herausragenden Graphic Novels des vergangenen Jahres vorgelegt: ein packendes Drama um die Entscheidung zwischen persönlicher Freiheit und dem Drang nach gesellschaftlichem Aufstieg. Basierend auf einer wahren Geschichte, erzählt sie in atmosphärisch dichten Bildern einen Werdegang voller Brüche, der aber auch exemplarisch für die Mitschuld durch Wegsehen und Vorteilsnahme vieler im Nationalsozialismus stehen kann. Barbara Yelin liest aus Irmina, erzählt von der intensiven Arbeit an ihrer Graphic Novel und zeigt viele Zeichnungen aus dem Entstehungsprozess.

 

 

 

Barbara Yelin

Barbara Yelin geboren 1977 in München, studierte Illustration an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg. Als Comiczeichnerin ist sie vor allem in Frankreich durch die Bände Le visiteur und Le retard bekannt geworden. Mit Irmina erzielte sie im vergangenen Jahr auch in Deutschland einen großen Erfolg.

 

 

 

 

>>> Reservierungswunsch

>>> Signierungswunsch

Vielen Dank an Barbara Yelin für diesen sehr intensiven, ungemein interessanten Abend! Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

 

Nach oben!

Veranstaltungsvorschau

Hier finden Sie die Lesungsübersicht Herbst 2017 und das neue LehmCOOL Programm Herbst 2017.

 

Elisabeth Edl präsentiert bei uns ihre Neuübersetzung: Gustave Flaubert - Drei Geschichten (Hanser Verlag).

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 20 Uhr

mehr >>>

 

Empfehlungsaktion

Münchner Verlegerinnen und Verleger empfehlen "fremd"
mehr >>>



Die Buchhandlung Lehmkuhl wurde in Heidelberg von Kulturstaatsministerin Monika Grütters mit dem Gütesiegel des Deutschen Buchhandlungspreises 2016 ausgezeichnet!
mehr >>>

 

Mit der Smartphone App direkt bei Lehmkuhl bestellen - mobil, einfach und bargeldlos!

mehr >>>

Auf Facebook